Volkstrauertag 2020 – Covid19

Auch wenn die offiziellen Gedenkveranstaltungen abgesagt wurden, gilt es doch zu Gedenken!
Wir gedenken den vielen gefallenen Soldaten des 1. und 2. Weltkrieges, den Opfern der Gewaltherrschaft und den 114 gefallenen Bundeswehrsoldaten, die ihr Leben in Auslandseinsätzen für Einigkeit, Recht und Freiheit gaben.
„Leiden zu lindern, Wunden zu heilen, aber auch Toten zu ehren, Verlorene zu beklagen, bedeutet die Abkehr vom Hass, bedeutet die Hinkehr zur Liebe, und unsere Welt hat Liebe not.“
Am Ehrenfriedhof in Oderbrück und am Ehrenfriedhof in Bad Harzburg wurde der „Gute Kamerad“ gespielt!
Dieser Beitrag wurde unter Home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.