Förderung unserer Bad Harzburger Gastronomie durch Erweiterung der Außenplätze

Der bevorstehende Winter mit kälteren Temperaturen zwingt unsere Gastronomen zum Handeln. Die andauernde Covid-19 Pandemie, deren Ende noch nicht abzusehen ist, belastet den Tourismus und vor allem die heimische Gastronomie sehr stark.

Zur Verringerung der Ansteckungsgefahr müssen Abstände, Desinfektion und eine gute Belüftung gegeben sein. Betriebsschließungen und Kündigungen sollen durch weitere Umsatzeinbrüche in der Pandemie verhindert werden. Es darf nicht sein, dass wir als Ratsherren und Ratsdamen hier blockieren. Nur durch ein Erweiterungskonzept im Außenbereich der Herzog-Wilhelm-Straße können wir unseren Gastronomen helfen!

Die Gruppe CDU//Bündnis 90/Die Grünen beantragt deswegen die Erweiterung und die Erlaubnis zur Überdachung der Außenplätze für die Gastronomie bis zum April 2021 in der Herzog-Wilhelm-Straße zu Zeiten der Covid-19 Pandemie.

Dieser Beitrag wurde unter Home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.