Sportlerehrung der Stadt Bad Harzburg

Ganz ganz viele tolle Leistungen wurden bis auf europäischer Ebene erzielt – alle sind schon jetzt Gewinner!
Eine große Überraschung war das Interview mit Horst „Luffe“ Wolter, der Nationaltorwart und Meistertorwart der Eintracht Braunschweig im Jahr 1967. Er wohnt seit 2009 in Bad Harzburg.

Mannschaft des Jahres sind die B1-Junioren der Fußballabteilung des TSG Bad Harzburg.
Sportlerin des Jahres ist zum dritten Mal Lea Ahrens vom LAV 07 Bad Harzburg und Sportler des Jahres wurde Jinrong Zeng von der TSG Leichtathletik.

Ich gratuliere allen recht herzlich!

Auch die Rockbusters haben in ihrem 10. Jubiläumsjahr wieder ein klasse Rahmenprogramm geboten. Ich freu mich auf Samstag Jungs!

GZ Artikel vom 9.3.2018

Dieser Beitrag wurde unter Home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.