Volkstrauertag am Ehrenmal Bad Harzburg

GEDENKEN IN DER HOFFNUNG AUF FRIEDEN!

Für die CDU Fraktion legten Monique Wilfling und Alexander Waldorf den Kranz nieder. Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Dreß (stellv. Landrat) und Stadtverbandsvorsitzender Jobst-Alexander Dreß (stellv. Bürgermeister) wirkten im Posaunenchor mit.
Die zentrale Feierstunde wurde auf dem Ehrenfriedhof Bad Harzburg begangen.
Die Gedenkrede hielt der stellv. Bürgermeister Lutz Römer. Die Totenehrung nahm Andreas Ahäuser von der Marinekameradschaft Bad Harzburg vor. Die Ansprache hielt Diakon Eugen Griesmayr von der katholischen Pfarrgemeinde Liebfrauen Bad Harzburg.
Darüber hinaus wirkten der Posaunenchor der Luthergemeinde und der Singekreis Ostpreußen an den Feierlichkeiten mit.


Dieser Beitrag wurde unter Home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.